"Wären 93% der Alleinerziehenden Männer, hätten wir andere Gesetze."Maria Rösslhumer, Geschäftsführerin AÖF

"Die Versorgung von Kindern für den Start in ein gesichertes

Leben muss verpflichtend vom Sozialstaat garantiert sein."                               Ewald Plachutta,Star-Gastronom    

"Kinder in Ein-Eltern-Familien sind mehr als doppelt so häufig von Armut betroffen wie andere Kinder. Damit haben sie von Anfang an schlechtere Startbedingungen. Jedes Kind hat das Recht auf einen angemessenen Lebensstandard. Deshalb unterstütze ich die Forderung nach einer Unterhaltssicherung für Kinder!"

Verena Fabris, Leitung Beratungsstelle Extremismus

"Als wirtschaftstreibender Vater von drei Kindern, die mit einer weitgehenden Halbe-Halbe-Regelung aufwachsen, ist mir die Problematik der Zeit - und Geldschere höchst bewusst. Ich begrüße daher die Forderung von Maria Stern nach der schon lange fälligen Kinderkostenanalyse als Basis für eine notwendige Reform des Unterhalts-gesetzes. Die Zeit läuft. Das gilt vor allem für den alles prägenden Lebensabschnitt KINDHEIT."

Hannes Martschin, PR Agentur

 

 

27. April

"Alleinerziehenden eine Stimme geben" Medienworkshop

mit Teresa Arrieta, Bernadette Karner & Maria Stern

ÖPA, AAI, Türkenstraße 3, 1090 Wien

12-18 Uhr

Kosten: 5€, Anmeldung: 01- 890 3 890

 

8. März

"Streik der Alleinerziehenden"

17-18 Uhr vor dem Parlament

 

2. November

"Netzwerktreffen für Alleinerziehende"

FAMUK, Lindengasse 61-63, 1070 Wien

16-18 Uhr

 

21.Oktober

Pressekonferenz " Wegschauen gilt nicht! Versprechen einhalten statt ewig vertrösten! Kinderarmut bekämpfen- Unterhalt sichern - JETZT!"

mit Sonja Ablinger - Österreichischer Frauenring

Jana Zuckerhut - ÖPA

Maria Stern - Forum Kindesunterhalt

Sabine Kogler - Alleinerziehende

Abg.z.NR Katharina Kucharowits (SPÖ)

Abg.z.NR Judith Schwentner (Grüne)

Cafe Leopold MQ

10 Uhr

 

20. Oktober 

"Gesellschaftliche Veränderungen im Spiegel therapeuticher Gespräche" IPF Tagung

mit Martina Kargl - Caritas

Rathaus Wien

15:15

 

5. Oktober

"Netzwerktreffen für Alleinerziehende"

FAMUK, Lindengasse 61-63, 1070 Wien

16-18 Uhr

 

8. September

"Netzwerktreffen für Alleinerziehende"

FAMUK, Lindengasse 61-63, 1070 Wien

16-18 Uhr

 

13. Juni

"Alleinerziehenden eine Stimme geben" Medienworkshop

mit Teresa Arrieta, Bernadette Karner & Maria Stern

ÖPA, AAI Türkenstrasse 3, 1090 Wien

13-19 Uhr

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Forum Kindesunterhalt